top of page

Wurzelgemüsesuppe – mehr Qi für dich!

Fühlst du dich kraftlos, ausgezerrt und müde – egal zu welcher Tageszeit? Du hast abends kaum Zeit, um dir eine nahrhafte Mahlzeit zuzubereiten? Dann ist diese Suppe genau das richtige für dich! Genieße bereits in 15 Minuten!



Zutaten

½ Tasse Bio Wurzelgemüse

Olivenöl

½ L Wasser (vorkochen)

1 Päckchen Hafer-Cuisine (bei Allergie Reis-Cuisine)

2 EL Bio Gemüsebrühe

1 Bio-Zitrone

Schuss Sojasoße, glutenfrei

½ Bund Petersilie


Brot-croutons: 1 Scheibe Vollkorn Baguette vom Vortag, toasten und würfelig schneiden.


Zubereitung

Wurzelgemüse putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden und kurz in Olivenöl anbraten. Mit Wasser aufgießen, Gemüsebrühe hinzufügen – max. 10 Min köcheln. Anschließend Hafer Cuisine hinzufügen und mit einem Mixstab pürieren. Mit der Zeste der Bio-Zitrone und ein paar Spritzern des Saftes sowie Sojasoße abschmecken. Petersilie klein hacken und zum Schluss über die Suppe streuen.

Mahlzeit :)


Wirkung:

  • Nährt Blut, Körpersäfte (Augen, Haut, Haare) sowie die Essenz (Nachproduktion von Knochen, Knochenmark-Dichte)

  • Gibt Kraft, stärkt das Qi

  • Beseitigt Nässe (Aufstoßen, Blähungen, Bauchschmerz aufgrund von Nässe, Menstruationsschmerzen etc.)

  • Wärmt dich im Inneren sowie auch deine Hände und Füße


TIPP für den Alltag:

Natürlich kannst du dir diese feine Speise auch am nächsten Tag in die Arbeit mitnehmen und sie mittags genießen!

Falls dir die Suppe alleine nicht ausreichend ist, dann kannst du zB Hirse, Reis oder Quinoa als Einlage hinzufügen.


#wurzelgemüse #suppe #energie #abendessen #mahlzeit #kochzeit #verdauung #menstruation #blut #ernährung #haut #haare #wärme #schlaf #arbeit #mittag #einlage





12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page