Narbenentstörung

 

TIPP: Empfehle ich bereits als Erstanwendung, VOR einer Akupunktmreidianmassage-Anwendung.

 

Narben  können jucken, spannen oder sogar Schmerzen verursachen. Zudem stören bzw. unterbrechen sie den Fluss von Qi und Blut - wir sprechen hier von "totem Gewebe". Sie können auf unterschiedliche Körperareale ausstrahlen und Blockaden im Energiekreislauf bewirken. Auf physischer Ebene können sie motorische Funktionen und Gelenksfunktionen, sprich die Beweglichkeit von Extremitäten und/oder die Dehnbarkeit des angrenzenden Gewebes einschränken.

 

Anwendungsgebiete:

  • Kaiserschnitt-Narbe,

  • Narben nach Verletzungen und Operationen;

  • Narben an Knöcheln, der Schulter etc.

 

Dauer: 

ca. 45 Minuten | EUR 80,-

HINWEIS:

Es bedarf mind. 2-3 Sitzungen (nach Beschaffenheit und Anzahl der Narbe(n))